Online-Update: Arterielle Hypertonie:

Fit für Pharmazeutische Dienstleistung: Risikoerfassung hoher Blutdruck

Die arterielle Hypertonie ist der am meisten verbreitete Risikofaktor für Schlaganfälle und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. In diesem Web-Seminar werden Ihnen die aktuellen Diagnose- und Zielblutdruckwerte sowie die Leitlinien-Empfehlungen zur medikamentösen und nichtmedikamentösen Therapie bei Bluthochdruck vorgestellt und erläutert. Es werden die Arbeitsmaterialien für die pharmazeutische Dienstleistung “Standardisierte Risikoerfassung hoher Blutdruck” vorgestellt. Weiterhin erfahren Sie, welche Bedeutung Allgemeinmaßnahmen zur Blutdrucksenkung, wie Kochsalz-, Gewichts- und Alkoholreduktion haben. Sie lernen das Potenzial der Risikostratifikation und die Anwendung von Risiko-Scores an Patientenbeispielen kennen.

Inhalte des Web-Seminars:

  • Aktuelle Diagnose- und Zielblutdruckwerte
  • Arbeitsmaterialien für die pharmazeutische Dienstleistung “Risikoerfassung hoher Blutdruck”
  • Pharmakotherapie mit Antihypertensiva
  • Hinweise zur ATMS und Therapie-Adhärenz
  • Tipps zu Blutdruck-Apps
  • Dokumentationshilfen zur Risikoerfassung und Abrechnung
  • Beratungstipps zu nichtmedikamentösen Maßnahmen für Hypertoniker
  • Kardiovaskuläre Risiko-Scores

Referent:

  • Dr. Ralf Goebel, Fachapotheker für Arzneimittelinformation

Termine

Freitag, 14.09.2022

9:00  – 12:00 Uhr

Donnerstag, 20.10.2022
9:00 – 12:00 Uhr

Freitag, 18.11.2022
15:00 – 18:00 Uhr

Zurück